Manufaktur

Nur mit Hitze, Druck und Feuchtigkeit lässt sich unser Rohmaterial aus feinstem Hasen- oder Naturhaar verarbeiten.

Zauberhafte Manufaktur

Unsere weltweit einmalige Besonderheit ist die althandwerkliche aufwändige Herstellung der Hüte nach der alten englischen Zurichte, eine Herstellungsmethode, um die verwendeten Hutfilze aus reinem Naturhaar besonders schonend in unserer Manufaktur zu bearbeiten. Dieses seltene Verfahren ist nur in reiner Handarbeit möglich. Nur mit dieser aufwändigen Verarbeitung mit 60 bis 80 Arbeitsschritten bekommt der Filz seine Stabilität.

„Nass und Heiß ist dem Filz sei Speiß“

– so unser Hutmacherspruch.

Nur mit Hitze, Druck und Feuchtigkeit lässt sich unser Rohmaterial aus feinstem Hasen- oder Naturhaar verarbeiten. Je länger und intensiver die handwerkliche Bearbeitung ist, um so stabiler ist der fertige Hut.

Unser Hauptaugenmerk liegt bei der Handarbeit auf Strapazierfähigkeit, Funktionalität und individuellem opti- schen Erscheinungsbild.

Herstellung in traditioneller Handarbeit

Man nehme: „A bisserl heiße Luft – Maschinen, die es eigentlich nicht mehr gibt – viel Handarbeit – und 120g Hasenhaar…“
Lernen Sie die Handwerkskunst des Hutmachers näher kennen und begleiten Sie uns bei der Herstellung eines Hutes.

Ein Kunstwerk entsteht….

  • Der Stumpen ist ein Kunstwerk aus Naturhaar und Wasser ohne Klebstoffe
  • Im schwachen Duft von Appretur macht die Werkstatt ihren Hüten Dampf
  • Taucht der Rohling in die Appretur, quetscht sie durch die Wringmaschine, legt sie für ein paar Minuten in die Kupferdampfglocke
  • mit bloßen, hornschichtigen Händen befreit er den kochend heißen Filz und ficht einen eiligen Kampf mit dem Material
  • Die Anformaschine greift nach dem Stumpenrand, zieht und streckt ihn.
  • Nach dem ersten trocknen kommt der wichtigste Arbeitsgang, das sog. “einschneiden”, hierbei wird der Stumpen so gebrochen, dass eine Krempe ab der Bandstelle entsteht.
  • Man muß dem Stumpen sein eigenes Leben nehmen, damit nachher die Formstabilität gewährleistet wird. Das geschieht nur noch bei uns in reiner Handarbeit
  • Nun wird nacheinander der Filz gebügelt, getrocknet, wieder gebügelt bis der Verfilzungsprozess beendet ist.
  • an der großväterlichen Lüstriermaschine werden Millionen überflüssiger Härchen in den Raum Geblasen
  • Futter, Schweißband, Hutband – in drei Tagen ist bei achtzig Arbeitsschritten aus dem Filz ein Hut geworden.

Endlich nimmt der Meister des Hasenhaarhutes sein Modell behutsam in die Hand, ein Objekt vollendeten Designs, ein Wunderwerk aus Rundungen und Wölbungen, Beulen und Kanten.

Der – anders als viele Kaufhaushüte – auch einen Wolkenbruch übersteht ohne die Fasson zu verlieren. Unsere Hüte sind Weltweit begehrt!

Von Meisterhand gefertigt

Dank des Weitblicks unserer Vorfahren, dem großen Glück von beiden Kriegen verschont worden zu sein, auf über 100 Jahren in fünf Generationen aufgebautes und immer weitergegebenes Fachwissen, die alte kaum veränderte Werkstatt in der noch wie früher schwer gearbeitet wird, die über Generationen hinweg und immer noch im Einsatz befindlichen traditionellen Handwerksgeräten und der 5000 unterschiedlichsten Holzhutformen aus den verschiedenen Epochen sind die Säulen der Hutmanufaktur in Regensburg.

Durch die professionelle Ausbildung unseres Meisters bei der Hutmacherei Zapf in Österreich (zum Hutmacher) und der darauf folgenden Ausbildung zum Modist in Augsburg, holte er sich das große Fachwissen für unsere Manufaktur um feinste und hochwertigste Qualität für Sie und Ihn zu fertigen.

Wer sich wie unser Hutmacher mit Haut und Haar dem Beruf verschrieben hat, der weiß wie´s geht!

Europas einziger Hutmacher und Modistenmeister mit beiden Meistertiteln für Herren und Damenhüte Andreas Nuslan, fertigt seine Modelle mit unserem Team in einer alten Regensburger Hutmacherei.

Alte Regensburger Hutmacherei

Man muss nicht lange suchen

...um in unsere einzigartige Welt der von Meisterhand gefertigten Hüte eintauchen zu können.
Wer in Regensburg das markanteste Bauwerk – den Dom – findet, steht bereits vor unserer Tür.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Weltkulturerbestadt Regensburg,
Ihr Hutkönig – Der Hutmacher am Dom!

Adresse

Domplatz Krauterermarkt 1
93047 Regensburg
Tel. 0941-51840
info@hutkoenig.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Instagram

  • Was macht denn das Fahrrad in unserem Schaufenster? Zugegeben es sieht ganz chic aus aber es befindet sich ein ganz besonderes Accessoire daran, eine handgemachte Fahrradtasche aus echtem Leder von @sicnature.de (Anzeige).
Genau wie wir lieben die Jungs von sicnature.de einzigartige und handgefertigte Produkte aus Meisterhand.
Klickt mal bei Ihnen rein und mit unserem Code „Hutliebe10“ könnt ihr Euch 10% Rabatt sichern!

#sicnature #fahhrradtasche #manufaktur #handmade #hutkönig #hutkoenig #mutzumhut #hut #hutmacher #hutmacherei #mode
  • #hutkönig #hutkönigregensburg #hutmacher #hut #mutzumhut #regensburg
  • #hutkönig #hutkönigregensburg #hutmacher #hut #mutzumhut #regensburg
  • #hutkönig #hutkönigregensburg #hutmacher #hut #mutzumhut #regensburg
  • #hutkönig #hutkönigregensburg #hutmacher #hut #mutzumhut #regensburg
  • #hutkönig #hutkönigregensburg #hutmacher #hut #mutzumhut #regensburg

© Hutkönig - Der Hutmacher am Dom // Made with Love by schwarzfischer.com

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück